Der Hexenspruch

Eins zwei drei, Münsterhex sei frei!
Vier und fünf, gel rote Strümpf
Sechs, sieben, acht, Krach wird g’macht
Neun und zehn, glei kasch’s sehn.
Heule, kitzle, stampfe, schreie
d’Leit in de Luft umenander keie,
mit de Leiter ans Fenster go,
Knoblauchfürze krache lo,
’s Münsterbergle suber kehre
’s Pfarrers Gnadenbrot verzehre
d‘ Glocke Nachts zum Läuten bringe
und am Hexenfeuer springe!

Ho Narro!

 

Die Münsterhexen sprechen viele Sprachen …

Hochdeutsch

Eins, zwei drei, Münsterhexe sei frei
vier und fünf, sehr rote Strümpfe
sechs, sieben acht, Krach wird gemacht
neun und zehn gleich kannst Du es sehen.

Weinen, kitzeln, treten und schreien
die Leute in der Luft durcheinander wirbeln
mit der Leiter an das Fenster gehen
Knoblauchpupse ziehen lassen.
Den Münsterberg sauber kehren
das letzte Brot des Pfarrers aufzehren
die Glocke nachts zum Läuten bringen
und am Hexenfeuer springen!

Gegrüßt sei der Narr!

English

One, two, three, cathedral witch be free!
Four and five, yellow-red socks
Six, seven, eight, turn it up
Nine and ten, let the show begin.

Howling, tickling, stamping, cry
Whirl people in the sky
Place ladders at windows’ arc
And leave a garlic fart
Let catherdral’s hill be neatly
Eat up the pastors’ charity
pull the bell nightly
and jump at witchfire extaticly!

Cheers fool!

 Française

Un, deux, trois, sorcière de la cathédrale était libre!
Quatre et cinq jaunes des bas rouges
Six, sept, huit, a fait une rangée est
Neuf et dix, bientôt vous pourrez le voir.

Japper, chatoullier, piaffer, brailler,
l‘échelle dans l‘air de, tournant autour de l‘autre,
de procéder à l‘échelle de la fenêtre,
Pets ail partie de pompage.
Le tour le mont de la cathédrale propre,
La charité, le pasteur de consommer,
Lors de la nuit, la cloche sonne pour apporter,
et de sauter sur la sorcière-le-feu.

Alez tromper!

Fränkisch

Ans, zwa, drei, die Hexenfra vom Münster is jetzt widder frei
vier und fünf, host recht knall ruta und gelba Strümpf
sechsa, sima ocht, etzert konnst Kroch machn, die ganza Nocht
neina und zehn, des werst fei nochert scho säng

kreina, kitzln, stampfn, grea
die Leit in derr Luft rumdrea
mit derr Latern naufs Fenstr steign
Knoblauchferzla stinkn fein
Den Münsterberch sauber kehrn
dem Pfarrer sei Gnodenbrud aufzehrn
die Glockn nochts zum Leitn bringa
und übers Hexenfeier nüberspringa!

A Waaf!

 Mongolisch

Neg, hoyor, gurav gesched sumiin shulam tavigdaj
Duruv, tav gesched shar ulaan oimsoo gyalalzuulj
Zurgaa, doloo, naim gesched naigui duu hadaana
Yus arav gesched darui chi tuuniig harna

Hulmas shivteree hanchluulan
Hursan olniig huilruulan
Hashgatschin savtschin baij
Sumiin hogiig shuurdeed
Sachiltiin hishgig hurteed
Shuniin honchnii duunaar
Shulmiin galaa urdun, usren naadana
Aliv Narromini!