Hexenmutter

Die Hexenmutter ist eine der beiden prominenten Einzelfiguren der Münsterhexen. Als „Mutter der Hexenschar“ sind Ihre Aufgabe natürlich die Junghexen, sowie deren Betreuung bei Umzügen & Veranstaltungen.
Besonders während der Fastnachtstage zieht die Hexenmutter gerne mal mit einer Schar Junghexen zum Schnurren durch die Gassen der Konstanzer Altstadt.
Ferner kümmert sich die Hexenmutter auch um die Kleiderordnung der Zunft und steht mit Rat und Tat bei der Herstellung der benötigten Bekleidung zur Seite.

Informationen zum Häs der Hexenmutter

Die Hexenmutter ist zusammen mit dem Hexenmeister traditionell für die Einweisung der neuen Mitglieder vor der Fastnacht verantwortlich und versucht in Zusammenarbeit mit dem Zeremonienmeister den Mitgliedern die Tradition der Zunft nahezubringen.